Chaîne-Wochenende „Fisch und Meer“ bei Natusch in Bremerhaven

Samstag, 21. Juli 2018 - Bailliage Bremen


Dîner Amical am 21 Juli 2018: Zum Willkommensabend am Freitag trafen sich bei herrlichem Wetter, die schon angereisten Gäste auf der Terrasse des „Best Western“ Hotels an der Kaje zum Schollenessen.  Kenneth Natusch-van Kesteren ließ es sich nicht nehmen, uns die fangfrischen Schollen persönlich zu servieren. Allen Gästen schmeckte es köstlich, es war ein gelungener Willkommensabend.

Am Samstag starteten wir nach dem Frühstück mit einer Hafenrundfahrt durch den Fischereihafen, wobei wir Neues und Wissenswertes über den Rückgang der Fischwirtschaft in Bremerhaven und die Neuausrichtung des Hafens erfuhren.

Kenneth Natusch-van Kesteren hat die Leitung des „Natusch“ von Grand Officier Maître Restaurateur Lutz Natusch vor gut einem Jahr übernommen und hatte zusammen mit Bailli Rolf Müller zum Dîner Amical eingeladen.

Der Empfang bei Natusch fand auf der Terrasse bei sommerlichen Temperaturen statt.

 Vierzig Gäste hatten sich eingefunden, um in diesem traditionellen Fischrestaurant ein besonderes Fischmenü zu genießen. Es begann mit einem gut gekühlten Cremant „St. Laurentius“ von der Mosel und köstlichem Fingerfood. Bailli Rolf Müller begrüßte zusammen mit Chef de Table Kenneth Natusch-van Kesteren den Bailli Günter Naroska und seine Frau Ingrid aus Westfalen-Lippe, Bailli Ralf Härtel und seine Frau Angelika sowie Confrère Georg Kornau, das Ehepaar Bernhard aus Hannover, das Ehepaar Krenz aus Hamburg und alle anderen Gäste sehr herzlich.

Das Menü begann mit einem „norddeutschen Surf & Turf“, mit Tatar vom Matjes mit Perlgraupen, gegrillter Seawater-Garnele und Seemanns Labskaus, modern und sehr fein interpretiert, begleitet von einem 2016 Riesling „Magic Mountain“ von Johannes Leitz. Alles harmonierte perfekt miteinander.

Der Klassiker „Natusch ̓s Bouillabaisse“ folgte und begeisterte uns.

Zum Hauptgang gab es fangfrischen, wilden Steinbutt, von dem wir vorher ein Riesen-Exemplar von 6,5 Kg staunend in Augenschein nehmen durften. An diesem Abend wurden sechs von diesen Edelfischen für uns zubereitet. Es gab Tranche vom wilden Steinbutt, mit Kräutern aus dem Ofen an Ochsenschweifjus, Kürbispüree, Waldpfifferlinge und geräucherte Pellkartoffeln, begleitet von einem 2012 Chateau Fontesteau. Es war ein Hochgenuß.

Zum Abschluss genossen wir ein Karamell - Eistörtchen mit Sommerbeeren und Kirschmousse, dazu passte hervorragend ein 2016 Riesling Spätlese von Nikolas Köwerich. Die anschließende Ehrung der Mitarbeiter fand wieder auf der Terrasse statt und bei lauer Sommerluft klang dieser wunderbare Abend erst spät aus.

Natusch hatte uns wieder verwöhnt und begeistert. Vielen Dank dafür.

Text:  Monika Demuth – Müller  Vice Conseiller Gastronomique

Fotos: Andreas von Stein  Chevalier

Natusch Fischereihafen Restaurant KG

Am Fischbahnhof 1, 27572 Bremerhaven

Mail:[email protected] Tel.:0471-71021 Fax:0471-075008