Dîner Maison – Anthony’s Kochschule Anthony....der andere Sternekoch

Samstag, 20. Oktober 2018 - Bailliage Nordrhein


Eines Tages kam ein liebes Mitglied unserer Bailliage, Ingrid Huckenbeck, zu mir und sagte: „Joachim, da ist ein Koch, den musst du unbedingt kennenlernen“. Und so kamen wir das erste Mal zu Anthony’s Kochschule in Meerbusch. Das Lokal, halb Restaurant, halb Kochschule, ist eher ein wenig alternativ aber gemütlich und ansprechend eingerichtet mit einem Chef, der von Anfang an mit seiner Heiterkeit und seiner lockeren Art bezauberte. Das Essen war ein Traum und so kehrte ich ein paar Wochen später samt Regionalrat zurück und zur unseren großen Freude war Anthony begeistert von der Idee zu uns in die Chaîne zu kommen. Das Essen war wieder großartig und wir hatten den richtigen Riecher, denn acht Wochen nach dem Aufnahmeantrag kam der Stern.

Sie wundern sich vielleicht, warum ich nur von Anthony spreche. Von Anfang an gab es nur den Namen ohne Nachnamen. Genau so locker ist die gesamte Belegschaft. Aber nun zum Dîner Maison, das am 20.10.2018 stattfand. Ich möchte nicht langweilen und jeden Gang einzeln besprechen. Alle waren mehr als perfekt. Über Hokkaidokürbis mit Croutons und Vadouvan, gefolgt von Ochsenschwanz mit Süßkartoffeln und Karotte, und Wildfang-Kabeljau auf Champagner mit Sellerie und Pastinake, landeten wir bei der Barbarie Entenbrust mit Brombeere, Rote Beete und Kartoffeln. Canache mit Himbeere Exotic schloss das geniale Menü ab.

Richtig Interessant wurde es bei den Weinen. Erstmalig haben wir nicht für jeden Gang einen Wein vorgesetzt bekommen. Jeder Gast konnte aus zwei Weißweinen, einen Riesling, Weingut Vollmer, Rheinhessen-Rüdesheim und einen Grauburgunder, Winzergenossenschaft Schuengen, Baden- Württemberg wählen. Beide von kleinen Weingütern genau wie die Rotweine, Primitivo, MGM Monde (1991 gegründet) und ein Cabernet Sarvigonon, MGM Mondo, Priocca Italien. Die Rotweine waren speziell für den Abend abgefüllt und können nicht käuflich erworben werden. Es war beeindruckend, wie hoch die Qualität bei diesen unbekannten kleinen Weingüter waren. Anthony und sein Sommelier haben sich vorgenommen, solche unbekannten Weingüter den Gästen anzubieten.

Genau so beeindruckend war die entspannte Atmosphäre in der Küche bei den sehr jungen sympathischen Köchen, die eine echte Multikulti ist Belegschaft genau wie bei dem Servicepersonal. Anthony bekommt am Anfang des Jahres eine besondere Ehre. Er geht für 4 Wochen nach Amerika zu „Netflix Amerika Chef Table der 50 Best Restaurants in the World“. Schön das er bei uns in der Chaîne ist.

Dieses Dîner Maison war schon einzigartig. Tische ohne weiße Tischdecken aber perfekt eingedeckt, lockere Köche, die auch mal von Tisch zu Tisch gingen, ein Servicepersonal, das uns wechselnd liebevoll jeden Gang erklärte. Selbst der erst 15-jährige Praktikant durfte einen Gang vorstellen.

Anthony wir freuen uns Dich und Deine Crew bei uns willkommen zu heißen und werden mit Sicherheit noch einige interessante Veranstaltung bei Dir haben. 

Ein herzliches Dankeschön von Deiner Bailliage Nordrhein!

Text: Dr. Joachim von Gratkowski

Fotos: Volker Kallenborn