Gans(z) vergnüglich!

Samstag, 25. November 2017 - Bailliage Nordrhein


Düsseldorf, Landeshauptstadt, geschäftig, betriebsam, manchmal hektisch und laut……. und manchmal auch still, ruhig und ländlich. So ist der Moschner Hof mit dem Restaurant Reinhardt’s, ein Reiterhof mit Fachwerkgebäuden, idyllisch gelegen und doch in Düsseldorf. Unser Freund Michael Reinhardt hat dieses Restaurant vor ein paar Jahren übernommen, nachdem er zuvor unter anderem Chefkoch des Breidenbacher Hofs war. Ein mutiger Schritt, da er nun eine ganz andere Klientel zu betreuen hat. Mit viel Einfallsreichtum und seinen Kochkünsten hat er dieses toll gemeistert. Seine Ausrichtung passt zu dem Ambiente, gehobene bürgerliche Küche, zum Teil neu interpretiert auf Spitzenniveau.

So war auch unser Jahresabschluss Dîner Amical. Zu dem Champagnerempfang gab es einen perfekt gebratenen Pulpo, Gänseleber außen kross, innen weich, also absolut perfekt genau wie das Aalsüppchen. Mit über 40 Mitgliedern und Freunden war das Restaurant ausgebucht und die Stimmung von Anfang an hervorragend. Das Menü begann mit Westfälischer Trüffel, Dominostein & Crème Brûlée von der Gänseleber. Das war einfach nur klasse. Der dazu gereichte 2016 Goldtröpfchen Riesling Kabinett Große Lage Nik Weis, St. Urbans-Hof, Mosel passte hervorragend. Weiter ging es mit einer Essenz von der Gillbacher Gans mit Gänseravioli, wildem Brokkoli und Birnenduft zusammen mit einem 2015 Reinhardt’s Grauburgunder Weingut Brogsitter, Rheinhessen, alles ein Hochgenuss.

Aber nun zu der Gans. Alle haben sicher schon einmal erlebt, dass die Qualität einer Weihnachtsgans ganz erheblich variiert. Diese Brust von der Gillbacher Gans mit Rotkohlbällchen, Calvados Apfel, glasierten Maronen und Miniknödel war perfekt, die Haut knusprig, wenig Fett, das Fleisch saftig und die dazu gereichte Soße harmonierten perfekt. Überraschend für viele waren die Rotkohlbällchen. Die Qualität entlockte einem Confrère den Ausruf „richtig großes Kino“. Auch der 2009 Capaia one Capaia Winery Südafrika, Philadelphia war genau richtig gewählt. Ein halbflüssiger Schokoladenkuchen mit Quittenkompott und Lavendelblüteneis rundeten das Menü ab.

Lieber Michael Reinhardt, dass war „Spitze“. Du und Deine Kochmannschaft haben eine Spitzenleistung vollbracht, genau so wie Deine junge, sehr freundliche und aufmerksame Servicecrew. Danke für diesen gelungenen Jahresabschluss.

Fotos: Ursula Biskamp
Text: Dr. Joachim von Gratkowski, Bailli

Reinhardt´s Restaurant
Am Gartenkamp 20
40629 Düsseldorf