Genussvolle sommerliche Schulstunde. Zu Gast im „Weinhaus zur Alten Schule“ in Köln-Brück

Freitag, 20. Juli 2018 - Bailliage Mittelrhein


Dîner Amical, 20.Juli 2018. Eine Zwergschule aus dem 19. Jahrhundert ist durch die Initiative der Eheleute Gudrun und Peter Halm zu einem gemütlichen Weinhaus geworden. Das war vor mehr als zwanzig Jahren, und seitdem lässt sich dort in romantischem Ambiente trefflich schmausen. Für die Bailliage Mittelrhein ist ein Dîner Amical in den beiden historischen Schulräumen fast schon zur Tradition geworden - so auch an einem sonnigen Sommerabend im Juli mit gelockerter Kleiderordnung: Krawatten und Jacketts durften im Schrank bleiben.

Consœur Gudrun Halm hat kürzlich die Verantwortung für das Weinhaus an ihren Sohn Sascha übertragen, der schon seit Jahren die Küche verantwortet. Er stellte für die 45 Confrères und Consœurs (mehr passten beim besten Willen nicht hinein) ein sommerliches Fünf-Gänge-Menü zusammen, das originell zusammengestellt war und allseits Anerkennung fand.

Der Abend begann im hübschen Garten der Schule mit Champagne Moet & Chandon und kleinen Hors d’Oeuvres und setzte sich fort mit liebevoll zusammengestellten „Petit Fours verschiedener Sülzen und Mousse von der Schlangengurke“ dazu ein 2015 Ihringer Winkelberg Grauburgunder 1. Lage vom Weingut Dr. Heger in Baden. Es folgten ein schlichtes, aber hoch aromatisches „Aprikosen-Paprika-Süppchen mit Garnelen und spanischer Chorizo“ und ein  „Sorbet Bloody Mary“ mit obligater Selleriestange, aber mit Wodka aufgegossen statt mit Gin.

Mit dem Rotwein, 2015 Balthasar C Spätburgunder vom Weingut Deutzerhof an der Ahr, kam eine saftige und zarte Tranche vom Kalbsrücken auf Trüffelschnee mit Pfifferlings-Sabayone und Zuckererbsen, und zum süßen Schluss eine Terrine von Himbeer- und weißer Schokoladenmousse mit Zartbitter-Ganache und Himbeerkompott. Da spürte man die Neigung des Chefs zur Patisserie, denn er unterhält auch eine eigene Pralinen-Manufaktur. Restaurant-Tester Joachim Römer war in seiner Laudatio voll des Lobes für Küche und Service, als er zusammen mit Bailli Dieter Ullsperger die Ehrengabe und die Urkunden überreichte.

Text: Joachim Römer, Vice Chargé de Presse
Fotos: Gero Hagemeister, Vice Chancelier

 

Restaurant Weinhaus zur Alten Schule
Olpener Straße 928, 51109 Köln-Brück
Tel. (0221) 84 48 08
www.weinhaus-zur-alten-schule.de