Live zubereitet von Klaus Bramkamp und seinem Team

Sonntag, 14. Januar 2018 - Bailliage Hessen


Die Chaîne Flagge wehte bereits in der Hotelauffahrt und grüßte die Gäste zum ersten Treffen des Jahres. Es ist eine wunderbare Tradition, die einst unser Bailli Honoraire Joachim Freytag begründete und der heute mit seiner Gattin von Bailli Michel Prokop herzlich unter den Gästen begrüßt werden konnte. Standesgemäß wurde dann mit Champagner Nicolas Feuillatte Brut Réserve gleich des Öfteren an diesem Vormittag auf das neue Jahr angestoßen und die allerbesten Wünsche ausgetauscht.
Bis dann Bailli Michel Prokop die angeregten Gespräche charmant unterbrach, um auch seinerseits die Neujahrsgrüße an die Baillage Hessen auszusprechen. Gleich als erste Amtshandlung durfte er das Ehepaar Micheline und Prof Thomas Beilner als Mitglieder und auch in den OMGD aufnehmen und Confrère Walter Klug die Commandeur-Plakete überreichen.
Die kulinarische Einführung übernahm anschließend Confrère Klaus Bramkamp, der seinen Worten, wie es seine Art ist, stante pede Taten folgen ließ: Feinstes Finger Food und Délices en miniature mit wunderbarsten Aromen verfeinert und jedes einzelene Gericht bis ins letzte Detail durchdacht sowie in Perfektion angerichtet. Jedes der 15 Gerichte war von solch hoher Qualität, dass es nicht wunderte, wenn es nicht nur einen « Favorit « geben konnte.

Während Bailli Michel Prokop vom Maryland Crab Cake mit Ingwer-Gurke und Romana schwärmte, war für andere das Neuseelandlamm mit Tramezzini, Senfsaat und geräuchertem Paprika das Highlight des Mittags. Manch einer musste einfach bei der Kalbspraline & Kalbshaxe mindestens zweimal zugreifen und dass man bei der Zartbitterschokolade mit Limone - möglicherweise noch ergänzt mit einem rosa Feigentrüffel - schwach wurde, wer könnte das nicht besser verstehen als der Chronist selbst.
Beeindruckend, wie sich diese Küche um Officier Maître Rôtisseurs Commandeur Klaus Bramkamp und Chef Rôtisseur Philippe Genaro jedes Jahr mit neuen Kreationen selbst übertrifft. Dieses Mal mit herrlichen Aromen aus Indien, Asien, Europa und nicht zu vergessen, den schwarzen Limetten.


Ein flotter und immer präsenter Service unter der souveränen Leitung von Martinho Vieira, der in diesem Jahr sein 35. Dienstjubiläum feiert, sorgte dafür, dass wir stets umsorgt waren. Wir feierten einen wunderbar familiären Jahresauftakt. Natürlich nicht ohne den großen Dank an die Teams aus Küche und Service, denen Bailli Prokop unter großem Applaus einen gut gefüllten Sektkühler überreichen konnte.
Man verabschiedete sich in der Freude auf baldige Wiedersehen bei genussvollen Veranstaltungen in 2018. Vive la Chaîne!

Text: Volker Deigendesch (Vice-Chargé de Missions)
Fotos: Martina Teske (Vice Chargée de Presse)

InterContinental Frankfurt
Wilhelm-Leuschner-Strasse 43
60329 Frankfurt am Main
Tel : 069 26050
www.frankfurt.intercontinental.com