Spargelgala 2019. Variationen vom Spargel, weltmeisterlich

Mittwoch, 1. Mai 2019 - Bailliage Pfalz-Saar-Mosel


Dernbach, 1. Mai 2019. Die Spargelsaison 2019 eröffneten wir zeitnah zum Beginn der Spargelsaison mit einem Déjeuner Amical in Schneiders Restaurant, bei und mit unserer Weltmeisterin (1987) Maître Rôtisseur Petra Püngeler, unterstützt von Sohn Stefan; Vice Conseiller Culinaire hon. Werner Püngeler war leider verhindert.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnte Bailli Dr. Gander die Teilnehmer auf der Terrasse begrüßen, mit Weißburgunder Sekt (Weingut und Destillerie Jürgen Heußler, Rhodt) oder auch wahlweise einem Glas Heußler’s Gin mit Rhabarber - sehr gelungen! Dazu wurde Fingerfood vom Feinsten angeboten.

Im Menu ergötzten diese Spargelvariationen mit Begleitern die Gaumen der Genießer:

Schottischer Lachs mit Spargelmousse / Bärlauch / Radieschen

Iberico Papada mit Spargelragout / Kopfsalat / Joghurt

Papada ist ein Special Cut aus dem Backenmuskel des iberischen Schweines, feinadrig, mit Fett durchzogen, das nach mehrstündigem sous-vide-Garen und -wegen der Röstaromen dann noch kurz angebraten - vollendet zart und butterweich auf dem Gaumen zerging. Ein Hochgenuss, und hierzulande nahezu unbekannt.

Spargelcremesuppe mit Jacobsmuschel / Kerbelschaum

Kalbsfilet mit Spargel / Sauce Colbert / Kartoffelkrapfen

Valrhona Dulcey mit Erdbeere / Rhabarber / salzige Erdnuss

Confrère Grand Officier Maître Sommelier Jürgen Heußler vom gleichnamigen Weingut und Destillerie in Rhodt kommentierte mit Herzblut seine Weine die das Menü begleiteten:

2017 Gelber Muscateller, Rhodter Klosterpfad, trocken

2018 Riesling Halbstück, Rhodter Schloßberg, trocken

2017 Gewürztraminer Spätlese

Confrère Officier Maître Sommelier Volker Knipser vom Weingut Knipser, Laumersheim bereicherte mit einen 2018-er „Clairette“ Rosé, trocken die Weinbegleitung.

Mit großem Applaus wurden die Weiße und die Schwarze Brigade bei der Übergabe ihrer Urkunden bedacht. Petra Püngeler nahm die gerahmte Urkunde entgegen und freute sich über den sommerlichen Blumenstrauß.

Am späten Nachmittag traf man sich abermals auf der noch immer sonnenumhüllten Terrasse.

Text: Edna Gander, Dame de la Chaîne

Fotos: Edna Gander; Peter Bläß, Vice-Charg