Und ewig lockt der Hummer… wie beim Festival „Hummer & Co.“

Samstag, 16. Juni 2018 - Bailliage Berlin-Brandenburg


Dîner Amical , 16. Juni 2018: Präsidial durften sich unsere Consœurs und Confrères ab 18:00 Uhr für eine Stunde fühlen, denn zum Apéritif ging es in die 9. Etage, nämlich auf die Dachterrasse der luxuriösen 170-m²-Präsidentensuite. Dort trafen sich die gut 50 Gäste bei Lillet Rosé mit Tonic oder wahlweise Champagne Lanson und beeindruckendem Ausblick auf die Dächer der City Ost.

Im Veranstaltungsrestaurant „Atelier“ begrüßten Bailli Franz Hauk sowie Gastgeber und Confrère Roberto Klimsch die Anwesenden, darunter auch zwei besonders weitgereiste, nämlich das Ehepaar Peter Hafkus und Gattin Anna Bladh-Hafkus aus den Bailliagen San Antonio (USA) bzw. Cuernavaca (Mexico).

Küchenchef Andreas Hansen hatte ein 5-Gänge-Menü vorbereitet, das sich mehr oder minder rund um den Hummer drehte:

Start mit einer gefälligen Hummerterrine & Hummercocktail mit Wachtelei, Avocado-Creme, Cognac und Paprika-Gel, dem eine kräftige Hummercremesuppe mit Garnelen und Limettenschaum sowie ein erfrischendes Champagner-Sorbet folgten. Weiter ging es mit dem Hummerragout & Hummerschere auf Kalbsmedaillon, Kirschtomaten und Kartoffel-Safran-Stampf und einer delikaten Bananencreme auf Ananas-Carpaccio, Kokos-Limettenschaum und Mango-Passionsfruchtsorbet. Zum Kaffee wurden kleine, aber feine hausgemachte Pralinen gereicht. Drei Weine, ein Pfälzer Grauburgunder vom Bioweingut Mohr-Gutting, eine Cuvée „Der Rosé“ vom Weingut Andreas Bender sowie ein Le Volte aus der Toscana waren die Menübegleiter.

Nach der Laudatio unseres Bailli, der Verteilung der Dankesurkunden an die Mitarbeiter und der gerahmten Erinnerungsurkunde an den Gastgeber für das Dîner Amical „Festival Hummer & Co.“ bekam unsere Jung-Consœur Manuela Schäfer ihre Nominationsurkunde als Dame de la Chaîne.

Ein schöner Abschluss für einen schönen Abend!

Text / Fotos:  Joachim Kretschmar, Vice-Chargé de Presse

Maritim proArte Hotel Berlin

Friedrichstraße 151, 10117 Berlin (Mitte)

Tel.: 030 – 20 33-5, Fax: 030 – 20 33-4090

www.maritim.de