Weihnachtsfeier in Nürnberg

Freitag, 15. Dezember 2017 - Bailliage Franken


Zum weltgrößten Weihnachtsmarkt in Nürnbergs Altstadt strömen täglich tausende Besucher im Dezember.

Dies war wohl auch der Grund weshalb neben zahlreichen Mitgliedern unserer Bailliage Franken wieder Gäste aus der Bailliage Pfalz-Saar-Mosel und Westfalen-Lippe den Weg nach Nürnberg gefunden haben um mit uns gemeinsam das Weihnachtsdîner im Restaurant LITERATURHAUS zu genießen.
Der Chef des Hauses, Bernhard Rings / Grand Officier Maître Rôtisseur hat mit seiner Mannschaft um Valeriu Sandu Weber-Achim / Chef Rôtisseur und Jörg Schuster / Maître Restaurateur bei dieser letzten Veranstaltung im Kalenderjahr 2017 ein ausgezeichnetes Festtagsmenü servieren lassen:
Entenconfit auf Pastinakenpüree und Portweinglasur
Rotbarbenfilet auf Zitronengrasrisotto
Medaillons vom heimischen Rehrücken auf Cranberry Soße, Apfel-Quitten Blaukraut und Pommes William
Warmer Käsekuchen mit weißer Schokolade, Cassis Eis und Chutney von Zwergorangen

Ausgesuchte Weine aus Österreich, Italien und Frankreich haben die einzelnen Gänge dieses vortrefflichen Weihnachtsdîner begleitet.
Während des Abends erzählte unsere Pressesprecherin Inge Stöcker die Entstehungsgeschichte des Weihnachtsliedes „O du fröhliche“, das ursprünglich eigentlich gar kein Weihnachtslied sein sollte und im 19. Jahrhundert als Allerdreifeiertagslied den Menschen die Bedeutung der drei großen Feste der Christenheit: Weihnachten, Ostern und Pfingsten in drei Strophen näher bringen sollte.
Nach dem Hauptgang wurden wir vom LITERATURHAUS noch mit dem Auftritt eines Sängers der Städtischen Bühne Fürth überrascht. Es war ein gelungener Auftritt bei der letzten Chaîne-Veranstaltung des Jahres 2017.

Text: Rudi Stöcker – Bailli
Fotos: Tobias Schöffel – Vice Argentier

Restaurant Literaturhaus
Luitpoldstraße 6 – 90402 Nürnberg
Tel.: 0911 – 2342658
E-Mail: [email protected]
www.restaurant-im-literaturhaus.de