Concours Régional des Jeunes Chefs Rôtisseurs 2017

Sonntag, 12. März 2017 - Bailliage Nordrhein


Der diesjährige Kochwettbewerb der Bailliage Nordrhein war um das vorab zu sagen von sehr hoher Qualität. Unter der bewährten Leitung von Thomas Bock, Vice Conseiller Culinaire, und Dr. Stephan Lück von dem Berufskolleg  der Stadt Düsseldorf für Gastronomie trafen Elena Teremets, Breidenbacher Hof, Ali Dokhan, Radisson Blu, Juan Miguel Garcia, Schloßhotel Hugenpoet und Andreas Andexer von der Schote aufeinander.

In dem Berufskolleg haben alle Köche die gleichen Bedingungen. Der Warenkorb samt Getränken war dankeswerterweise von der Metro gesponsert und konnte sich wirklich sehen lassen. Steinbutt, Kaisergranat, Hummer, Rinderfile, Entenstopfleber sowie Artischocken und vieles mehr. Beste Voraussetzung für ein hochwertiges Menü. Alle 4 Köche lieferten auch somit exzellente Menüs ab, sodass sich unsere Jury schwer tat da zu unterscheiden.

Gewonnen hat schließlich Ali Dokhan vom Radisson Blu mit folgendem Menü:

Ceviche-Duett von Steinbutt und Hummer und Gurken-Radieschen-Salat mit Petersiliendressing

* * *

gegrillte Rinderroulade, gefüllt mit Entenstopfleber, Thyminansoße, glasiertem grünen Spargel und Kartoffelpürre

* * *

Schokoladenparfait mit Erdbeerkrapfen und Vanilleschaum

 

Dazu:

  • Vin d’Alsace, Apellation d’origine Protégée Arthur Metz Gewürztraminer Epice & Puissant 2015
  • Les Vignes de Bila-Haut M. Chapoutier Cotes du Roussillon Villages Apellation Cotes du Roussillon Villages Contrólée 2014

Es war ein rundherum gelungener Wettbewerb. Mein Dank richtet sich an Thomas Bock, Dr. Stephan Lück, dem Berufskolleg Düsseldorf und insbesondere der Metro für die großzügige Unterstützung. Auch unserer Jury möchte ich von Herzen danken, die ohne wenn und aber ihren Sonntag für den Wettbewerb geopfert haben.

VIVE LA CHAINE !

 

Dr. Joachim von Gratkowki
Bailli von Nordrhein