Immer wieder gerne! - Rugard Strandhotel, Binz

Freitag, 7. Juli 2017 - Bailliage Mecklenburg Vorpommern


Glück gehört dazu, denn der Dauerregen in diesem Jahr nimmt zumindest während unseres Aufenthaltes ein Ende. Wetterbedingt ist die Chaîne-Gruppe leider klein, so dass diesmal die „Kulinarische Reise“ ausfallen muss. Maître Restaurateur Freddy Quirin vom Rugard Strandhotel findet eine adäquate, spannende Lösung. Ein à-la-card Essen im beliebten Bootshaus, direkt an der Promenade, ebenfalls zugehörend zum Strandhotel, bietet für uns heute einen maritimen Rahmen. Bailli Erhard Kulosa begrüßt seinen ehemaligen Bailli-Kollegen Burchard Führer mit Gattin Susanne sowie Bailli Hon. Mark Kretschmer aus Berlin, sowie Chaîne-Freunde aus anderen nordischen Bailliagen. Für diesen rustikal-gemütlichen Abstecher engagiert Maître Quirin das bereits bekannte Musikanten-Duo Hannes & Hans, deren Schifferklavier erklingt und mit Seemannsliedern den heiteren Abend untermalt, an dem auch die übrigen Bootshaus-Gäste ihre Freude haben!

Tags drauf begrüßen wir endlich den wahren Sommer zum Auftakt unseres Dîner Amical, mit kühlen Menger Krug Rosé auf der Hotel-Terrasse. Gespannt sind wir, was anschließend das neue, junge Küchenteam in Rugard‘ s Gourmet für uns vorbereitet hat. Mit dem gläsernen Aufzug geht’s in den 6. Stock, hoch über der Ostsee und wir genießen wir den herrlichen Blick bei nun wunderbarem Sonnenschein bis hin zum berühmten Kreidefelsen.

Bailli Kulosa freut sich über den Besuch von Confrère Peter Schneeberger nebst Gattin Waldtraud aus der Schweiz, als die am weitesten angereisten Gäste, sowie Freunde aus Niedersachsen und der Berliner Bailliage, die auf keiner M-V Veranstaltung fehlen!

Eine Jacobsmuschel in ihrer Umgebung, fein in Safran mariniert, überrascht uns als Amuse. Gebeizter Lachs mit verschiedenen Beilagen, begleitet von Jacob Kühns Riesling läuft zur Hochform auf, wird aber noch getoppt von kräftiger Rinder-Consommé und separat gereichter Ochsenschwanz-Praline!

Flusskrebs auf Wiesenkräuter, Krokant und Himbeerdressing erfreuen uns als kleinen, erfrischenden Zwischengang, zu dem der Sommelier Weißburgunder Bergstern Auslese/Saale-Unstrut kredenzt. Wir sind begeistert! „Bergstern“ darf bei Winzer Böhme immer nur der allerbeste Tropfen genannt werden. Man fragt sich was wohl Fang des Tages mit Waldgemüse sein könnte? In unserem Fall bestens pochierter Hecht mit gehobeltem Trüffel und verschiedenen Waldpilzen zum Risotto, ungewöhnlich aber köstlich begleitet von Pinot Noir Kabinett/Stigler. Zum Salzwiesen-Rinderfilet mit Feldgemüse reicht die Crew die Cielo rote Verführung Appassimento mit wenig Tanninen, an der sich alle bestens erfreuen. Noch nicht des Guten genug, endet unser Menue mit Mousse und Sorbet von Buttermilch und erfrischenden Waldfrüchten, abschließend begleitet von Krachers Beerenauslese.

Bailli Kulosa bittet die Teams und beide Hoteldirektoren unter die Chaîne-Flagge zur Lobpreisung. Die Übergabe der Urkunden erfolgt an die emsigen Brigaden und den Silberteller erhält Maître Hôtelier Birte Löhr diesmal persönlich überreicht. Vom „Jungen wilden Kochteam“ hören wir zukünftig bestimmt noch viel Positives!

 

Rugard Strandhotel
Strandpromenade 62
18609 Binz

Telefon: 038393 560