Jeune Chaîne rendez-vous des habitués – Im Paulaner Bräuhaus bei Confrère Hermann Zimmerer, Maître Rôtisseur

Freitag, 17. März 2017 - Bailliage Haute Bavière


14 Mitglieder der Jeune Chaîne versammelten sich im Brauereikeller des Paulaner Bräuhauses zur einer Führung durch die Hausbrauerei. Für Braumeister Anton Riedl, ein Urgestein des Bierbrauens, war es eine Selbstverständlichkeit die junge interessierte Gruppe durch das Thema zu führen. Es war einiges mehr zu erfahren als nur die Bestandteile - Hopfen, Gerste, Weizen und Malz gab es auch zum anfassen - der verschiedenen Biersorten (Weißbier, Helles und Pils). Weitere Erklärung gab es zum Unterschied zwischen ober- und untergärigem Bier (auf- bzw. absteigende Hefe im Gärprozess). Interessant dabei, dass dies nicht nur am Bierschaum sondern auch am Geruch des Bieres erkennbar ist.

Nach diesen Grundlagen wurde weiter durch den Herstellungsprozess vom Mälzen über das Maischen und Würzkochen geführt. Besonders ansehnlich ist der Kupfertank im Schankraum, in welchem die abschließende Gärung stattfindet.

Bevor die Runde zum Brotzeitbrettl mit Brezn und zur Bierverkostung ging (Helles, Weiß- und Bockbier), hatte sich Anton Riedl den Fragen der wissbegierigen Gruppe gestellt. Nachdem schließlich die Bedeutung der Stammwürze geklärt war hieß es Prost und „an guadn“.

Als nächstes rendez-vous des habitués am 9. Juni ist ein Picknick im englischen Garten geplant. Herzlichen Dank an Hermann Zimmerer und seinem Team für die großartige Unterstützung.

Text: Kristian Koschuschmann, Vice Chargé de Presse mit Unterstützung von Lukas Kowalski (Jeune Chaîne)
Fotos: Marie-Theresa Gérard, Vice Chargée de Missions

Paulaner Bräuhaus
Kapuzinerplatz 5
80337 München
Tel: +49 89 5446110
Internet: www.paulaner-brauhaus.de