Michael Dyllong - Souverän: Persönlich und fachlich

Samstag, 24. Juni 2017 - Bailliage Westfalen-Lippe


Der Küchenchef, Küchenmeister und Sternekoch fasziniert. Seine Entwicklung trifft mühelos in`s Schwarze. 2011 wurde er in Istanbul mit 24 Jahren Vizeweltmeister beim Concours des Jeunes Chefs Rôtisseurs.

Sein Auftritt ist stets distinguiert und seine Küchenkunst überrascht immer wieder. Er ist ein Tüftler und seine Tellerbilder sind bunt und kreativ.

Wie am 24. Juni 2017 im Restaurant Palmgarden der Spielbank Hohensyburg. Es begann mit Champagner Perrier Jouet aus der Magnum. Die Aperos - vielversprechende Kunstwerke und Köstlichkeiten dazu -  versprachen das Beste für den weiteren Verlauf des Menüs.

Der Kaisergranat mit einem asiatischen Touch gefiel außerordentlich und der Sauvignon aus Italien rundete bestens ab. Zander mit weißem Spargel knackig – köstlich, Bärlauch und Pumpernickel. Dazu badischer Heugumber von Ziereisen passen bereits bei der Namensgebung. Sensationell eingefädelt von Sommelière Sabrina Koos.

Kohlrabi, Mohn und Morchel in bester Gesellschaft mit einem hervorragend gegarten Black Angus Beef. Was kann schöner sein? Dazu ein „weicher“ Ruber von Nelles von der Ahr. Einfach köstlich.

Das süße Finale erreicht mich – wie oft hier – schön und zurückhaltend aber wenn es auf der Zunge ist, dann ist es immer sexy und sinnlich.

Ein würdiger Abschluss eines erlesenen Menüs – nicht zu vergessen, die Pralinen, die ganz anders sind als das, was man üblicherweise beim Chocolatier erstehen kann. Mein Kompliment  mit dem Beifall der Anwesenden.

Und Dank an das geniale Küchenteam sowie an den unauffällig-emsigen und aufmerksamen  Service.

Sabrina Koos: Sie haben für das I-Tüpfelchen gesorgt und den Überblick mit Perfektion behalten. Dank auch an Frau Müller und Sascha Wohlgeboren. Da der Silberteller der Chaîne leider nicht rechtzeitig vorlag (Verschulden des Bailli) bekommt die Equipe eine Weißburgunder Magnum vom Weingut Metzger als vorläufigen Trostpreis.

Der Teller ist inzwischen angekommen und weitergeleitet worden.

Bailli Günter Naroska überreichte neben den Urkunden für die guten Geister des Hauses, Nominations- und Promotionsurkunden für  Daniela Becker-Schinz, Florian Schinz, Dame de la Chaîne und Chevalier sowie Dr. Nathalie Knapp zum Officier und Dr. Klaus Lubitz zum Vice Chancelier Argentier.

Text: Ingrid Barbara Seite-Naroska, Vice Chargée de Presse
Fotos: Günter Naroska, Bailli u. I.B. Seite-Naroska

Restaurant Palmgarden
Hohensyburgstrasse 200
44265 Dortmund
0231 7740-735
[email protected]