Gans – ganz lecker! Badische Gemütlichkeit und südlicher Charme, der Seehof in Immenstaad

Freitag, 16. November 2018 - Bailliage Bodensee


Dîner Amical am 16. November 2018: Nebel zieht über den See, nur noch wenige Boote schaukeln im Yachthafen vor dem Seehof. Ruhe ist eingekehrt am Bodensee nach dem turbulenten Sommer. „Die wahren Freunde kommen im November“ sagen wir hier. Und so freuen wir uns, dass wir zum traditionellen Gansessen wieder einmal bei Confrère Jürgen Hallerbach in einer der schönsten historischen badischen Weinstuben zu Gast sind.

Die Brüder Frank und Jürgen Hallerbach führen den Familienbetrieb, Hotel und Restaurant, seit vielen Jahren. Gerade erst wurde der Anbau komplett renoviert – modern, aber trotzdem bodenständig mit viel Holz, frischen Farben, traumhaftem Seeblick und einer wunderschönen Gartenanlage direkt am See. Der traditionelle Teil wird liebevoll gepflegt, genauso wie der herzliche, persönliche Service.

Begrüßt werden wir mit einem Bodensee-Gin-Apple und dem Amuse-Bouche Dreierlei von der Gans – Frühlingsrolle, Süppchen und leckerem Ravioli. Bei den Weinen bleiben wir am Bodensee mit der Meersburger Chorherrenhalde, Weissburgunder/Chardonnay vom Staatsweingut Meersburg. Die nun folgenden leckeren Gänse-Crostini von frischer Gänseleber auf hausgemachter Brioche schmeckten wunderbar. Als Fischgang überraschte uns Jürgen Hallerbach mit einem feinblättrigen Kabeljau in Gänseschmalz glasig confiert auf geräuchertem Kartoffelpüree. Ein echtes Highlight und er musste uns gleich einige Details zu der Zubereitung verraten. Der Belemnit Grauburgunder vom Weingut Clauß, Nack, Bodensee/Baden begleitete diesen feinen Gang hervorragend. Und nun waren wir natürlich gespannt, wie unser Confrère Gans interpretiert. Die oberschwäbische Freilandgans kam perfekt aus der Küche: knusprige Haut legte sich über saftiges Fleisch von Brust und Keule, wunderbar gewürztes Rotkraut, glasierte Maronen, ein Bratapfel mit Marzipanfüllung und Brezelknödel an feiner Sauce ergaben eine herrliche Geschmackskomposition. Noch ergänzt hat diese der 2015 Kress Überlinger Cuvée Noir vom Seegut Kress, Hagnau, Bodensee. Mit einem Zwinkern empfahl uns Jürgen Hallerbach, noch Platz für den Nachtisch zu lassen. Und dieser war ein wunderbarer Abschluss: Valrhona Gianduia-Nougat aromatisch und erfrischend kombiniert mit Feigen und Zwergorangen.

Ganz herzlich und unter Applaus dankte Bailli Gerd Schweden Jürgen Hallerbach und seinem Team für dieses hervorragende Menü mit der Chaîne Urkunde und dem persönlichen Service mit einem gefüllten Sektkühler.

Text/Fotos Dr. Daniela Hennes, Vice Chargée de Presse, Hotelfoto Jürgen Wisckow

Hotel Seehof GmbH
Bachstr. 15 (am Yachthafen) 
88090 Immenstaad am Bodensee

Tel.: +49 (0)7545 / 936-0
Fax: +49 (0)7545 / 936-133
[email protected]
www.seehof-hotel.de

Geschäftsführer: Frank & Jürgen Hallerbach