Marina Seerestaurant 2. Advent mit Hl. Messe Pfarrkirche St. Martin

Sonntag, 9. Dezember 2018 - Bailliage Haute Bavière


Stimmungsvoller kann ein vorweihnachtliches Déjeuner sicher nicht eingeläutet werden als mit einer durch Vice Chargé de Missions Anselm Bilgri zelebrierten Messe in der barocken Pfarrkirche St. Martin der mehrfach preisgekrönten Gemeinde Bernried am Starnberger See. Bürgermeister Josef Steigenberger ließ es sich nicht nehmen, persönlich die Gäste von der Kirche zum Restaurant zu geleiten, wo im erst letztes Jahr unter Ägide von Maître Hôtelier Lorenz M. Mayr gestalteten Seesaal ein wunderbares Menü wartete: Saibling Sashimi / heimischer Rehrücken / Yuzu / Ingwer / Preiselbeeren, Kürbissuppe vom Hokkaido / Chilimarmelade / Amarettini Brösel, Riso Artemide / gebeiztes Eigelb / Lebkuchen / Avocado, Kalbsfilet / Käse vom Hofgut / Schwarzwälder Schinken / Salbei / Kartoffel, Tarte Tatin von Hofgut Apfel / Rosinen / Zimt. Die korrespondierenden Weine fanden allseits großen Anklang: einem 2015er Riesling Brut der Weinmanufaktur von Buhl, Pfalz, als Apéritif folgten ein 2017er Silvaner „Muschelkalk“ vom Weingut Bickel-Stupf, Franken, ein 2016er Sancerre „Cuvée Genèse“ von der Domaine Jean-Max Roger, France, und ein 2015er Bourgogne Pinot Noir des Maison Louis Latour, Côte d’Or.

Der verdiente Applaus galt der weißen Brigade unter Chefkoch Umberto Massimo Gorizia, der schwarzen Brigade unter Leitung von Akos Horvath und nicht zuletzt dem Restaurantleiter Markus Kemeter.

Text und Fotos: Sibylle Gräfin zu Dohna, Vice Chargée de Missions

Marina Seerestaurant
Am Yachthafen 1-15, 82347 Bernried;
Tel: +49 8158 9320
www.marina-bernried.de/de/seerestaurant